Seaside Festival Spiez

The Kooks

[England]

Sanft singt Luke Pritchard mit seiner unverwechselbaren Stimme in einem ihrer bekanntesten Songs: «Do you want to go to the seaside?». Und wie wir wollen! Denn die Vorfreude auf The Kooks ist nicht nur wegen ihres gleichnamigen Songs riesig: Die Band hat eine beeindruckende Erfolgsgeschichte hinter sich. Mit ihrem Debütalbum «Inside In/Inside Out» eroberten sie 2006 den Indie-Pop-Thron und etablierten sich als feste Grösse in der britischen Indie-Pop-Szene. Das Kult-Album erhielt Vierfach-Platin und bescherte der Band mit Hits wie «She Moves in Her Own Way» und «Naive» eine riesige Fangemeinde. The Kooks eroberten damit nicht nur die grössten Festivalbühnen der Welt, sondern auch die Herzen einer ganzen Generation. Für all diejenigen, die bisher die einfühlsamen Melodien der Band aus Brighton verpasst haben, wird nach dem Konzert am Samstag mit Sicherheit eine weitere Zeile aus dem berühmten Song «Seaside» in Erinnerung bleiben: «I fell in love at the seaside».