Seaside Festival Spiez

An- und Abreise

Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen. Der Fussweg vom Bahnhof Spiez zum Haupteingang des Festivalgeländes dauert etwa 15 Minuten. Wer mit dem Schiff nach Spiez reist, erreicht das Festivalgelände zu Fuss in 10 Minuten. 

Wer auf sein Fahrzeug angewiesen ist, kann dieses im Park & Ride bei der Firma Vigier Beton Berner Oberland kostenpflichtig parkieren (CHF 25.00 für 1 Tag, CHF 40.00 für 2 Tage). Es ist nicht gestattet, auf dem Park & Ride-Gelände zu campieren. Zelte sowie Camping-Fahrzeuge sind verboten. Auf der gesamten Park & Ride-Fläche sind ausschliesslich Fahrzeuge bis maximal 3.5 Tonnen bzw. 5 Meter Länge zugelassen. Für den Weg zum Festivalgelände stehen kostenlose Shuttlebusse zur Verfügung.

Heimreise mit dem Nachtzug

In Zusammenarbeit mit der BLS wird ein Extrazug eingesetzt, der in den Nächten Fr/Sa und Sa/So ab Bahnhof Spiez nach Bern verkehrt (mit Halt in Thun und Münsingen):

  • Spiez Bahnhof ab 01.20 Uhr
  • Thun an 01.30 Uhr
  • Münsingen an 01.39 Uhr
  • Bern an 01.52 Uhr

Es gelten die regulären Tarife. Ab 22.00 Uhr machen die Shuttlebusse von der Sodmatte zum Park & Ride Vigier Beton Berner Oberland jeweils einen Zwischenstopp beim Bahnhof Spiez. Die Shuttlebusse verkehren bis 03.30 Uhr.

Heimreise mit dem Nachtschiff

An beiden Festivaltagen wird in Zusammenarbeit mit der BLS ein Nachtschiff von Spiez nach Gunten, Oberhofen, Hilterfingen und Hünibach nach Thun verkehren. Tickets sind ab sofort erhältlich. Die Anzahl Plätze ist begrenzt. Es stehen zwei Fahrten pro Abend im Angebot:

1. Fahrt (vor dem letzten Hauptbühne-Konzert)
Spiez Ländte ab 23.30 Uhr, Gunten an 23.40 Uhr, Oberhofen an 23.56 Uhr, Hilterfingen an 00.04 Uhr, Hünibach an 00.12 Uhr, Thun Bahnhof an 00.26 Uhr. 

2. Fahrt (nach dem letzten Hauptbühne-Konzert)
Spiez Ländte ab 01.20 Uhr, Gunten an 01.30 Uhr, Oberhofen an 01.46 Uhr, Hilterfingen an 01.54 Uhr, Hünibach an02.02 Uhr, Thun Bahnhof an 02.16 Uhr. 

  • Eine Fahrt kostet pro Person CHF 25.00. 
  • Kinder und Jugendliche mit Jahrgang 2010 und jünger benötigen in Begleitung einer erwachsenen Person für das Nachtschiff kein Ticket.
  • Es gelten die aktuellen Richtlinien des Bundesamts für Gesundheit.